•  
  •  

Erleben Sie das TESSIN und die OBERITALIENISCHEN SEEN mit

HERMANN HESSE und GERHART HAUPTMANN!



"Dass man am Südfuss der Alpen ist, dass man das Land der Sonne und der ältesten europäischen Kultur betritt, davon spricht nicht nur die Wärme der Sonne, der Klang der schönen Sprache, der kluge Terrassenbau der Weinberge, sondern ebensosehr all die frommen Bauten, alte und neue, all die Kirchen, Kapellen, Bildstöcke. Alle sind schön, ganz ohne Ausnahme, denn die Tessiner sind vorzügliche Architekten und Maurer von Alters her und haben ja auch in Italien manche der grössten Bauten errichten helfen." 

(Hermann Hesse, 1920)

"Das glückliche und liebenswürdige Temperament der Tessiner hat mich immer angezogen. Von der unvergleichlichen Landschaft ganz zu schweigen. Ja, was habe ich alles in diesen wunderbaren malerischen kleinen Nestern rund um die Seen erlebt und geschrieben! Es waren nicht immer heitere und glückliche Stimmungen; manchmal waren es die schweren Lebenskrisen. Glücklicherweise sass ich dann in der Regel schon hinter einem Glase guten Tessiner Weins, und erneuerte mich von Grund auf ... denn ich finde immer, das ist das Geheimnis dieser Landschaft, wie auch der italienischen, dass sie den Menschen erneuert, rasch und kräftig regeneriert."  
(Gerhart Hauptmann, 1930)

Jedes Jahr führe ich Gruppen an die Orte, die den beiden Dichtern ans Herz gewachsen waren: Nach Locarno und Ascona, auf den Monte Verità, nach Stresa, an den Luganersee, an den Comersee ... Lassen auch Sie sich vom Reiz der Landschaft an den Seen verzaubern!

Gerne organisiere ich diese literarische Reise für Ihre Gruppe!   >>>